LohrElement - Innovative Schalungssysteme

TECHNISCHE DATEN Elementlänge: Randelement: 2,36 m Eckelement: 1,19 m Dämmstoff seitlich: 60, 80, 100 oder 120 mm aus Styrodur ® nach DIN EN 13164 gewaffelte Oberfläche; stirnseitig Nut- und Federverbindung. Dämmstoff Boden: 60, 80, 100 oder 120 mm aus Styrodur ® nach DIN EN 13164, Bemessungswert der Druckspannung unter Gründungsplatten f cd = 185 kPa Verlegeuntergrund: Tragfähiger Untergrund gemäß den statischen Vorgaben. Der Verlegeuntergrund muss ausreichend eben sein. Die Elemente sind auf einer Sauberkeitsschicht (z. B. Splitt) zu verlegen. Verlegezeit: Typ BRS: 2 Personen benötigen 3-5 Min/m Typ BRS Ecke: 2 Personen benötigen 3-5 Min/St. Kleberbedarf bei Verklebung mit LohrElement Spezial-PU-Kleber Typ FLE: Für die Stoßverklebung der Bodenplatten wird eine Flasche für ca. 40 m benötigt. HINWEIS Alle technischen Informationen und Details sowie die Ausschreibungstexte, Anfrageformulare, Zulassungen und Zertifikate finden Sie immer aktuell auf unserer Internetseite www.lohrelement.de (siehe Seite 89). BODENPLATTENRANDSCHALUNG Bodenplatten als elastisch gebettete Platten nehmen die Gebäudelasten auf und leiten sie möglichst gleichmäßig an das tragfähige Erdreich weiter um eine ungleichmäßige Setzung und somit auftretende Gebäudespannungen zu verhindern. Die LohrElement Bodenplatten-Randschalung wird zum Schalen von wärmegedämmten Bodenplatten verwendet. Die Schalung ist gleichzeitig Dämmung. Durch den Einsatz der LohrElement Bodenplatten-Randschalung spart der Bauprofi Zeit und somit Lohnkosten. Alle zusätzlichen Kosten einer konventionellen Schalung entfallen. BODENPLATTEN SCHALEN UND DÄMMEN IN EINEM ARBEITSGANG VORTEILE einfache und schnelle Verlegung wärmegedämmte Schalungselemente aus Styrodur ® kein Vorhalten, Ausschalen, Säubern und Transport der Schalung Zwischenmaße möglich Montageset 72 // LOHR ELEMENT // PRODUKTÜBERSICHT 2020

RkJQdWJsaXNoZXIy ODkxODY=